2018

Der Vorstand wünscht Euch
ein neues gesundes Sportjahr 2018!

Heinrich-Siepmann-Plakette für Erda Eybe

Im Rahmen der Hauptverein-Weihnachtsfeier am 17.12.2017 wurde unsere Ehrenvorsitzende Erda Eybe für jahrelanges sportliches Engagement mit der
Heinrich-Siepmann-Plakette geehrt.

Herzlichen Glückwunsch zur Ehrung, liebe Erda!

 

 

Wanderbericht am 10.12.2017

Das war mal etwas anders, wir machen keine Wanderung, sondern Frühstücksbuffet Cafe Extraplatt in Essen. Da waren 17 Personen dabei. Und mal Weihnachtsmarkt bummeln.

Gut Fuß Klaus

Jugendausflug „EISLAUF“ am Mittwoch, 27.12.2017

Hallo Vorstände, GTSV – Jugendmitglieder, GTSV – Mitglieder und Nicht-Mitglieder,

wir machen zum Jugendausflug „Eislauf“.

Nach der Weihnachten habt ihr nicht was vor, ganz einfach zum Eislauf vorbeikommen und macht mit.

Jugend-Team würden uns sehr freuen, wenn jemand mitmacht.
Es muss toll Spass und lachen sein, wenn ihr fällt auf dem Boden um, nicht schlimm, üben macht den Meister. 😉
Ach, komm einfach bei mir bis zum 22.12.17 anmelden!

Falls ihr ein paar Fragen habt, wende an Jugendabteilung Markus Nowhöfer.

Mit sportlichem Gruß

Markus Nowhöfer
– GTSV 1910 ESSEN e.V. – Jugendabteilung –

Wanderung am 12.November 2017

Wanderung mitgemacht:
Klaus Lenzko, Gert Hommel, Annegret Dombrowski – Rapp, Erda Eybe, Helma Finke, Mechtild Frank, Karin Jozefiak, Peter Pietryszek, Sabine Rosenbaum, Marlene Wallach, Paul Wallach, Ulrike Wormland, Wolfgang Frank, Rico Gischus und Wanderführerin Christa Hommel.

Die Wanderroute begann in Duisburger Stadtwald. Unser Ziel war Heiliger Brunnen.
Mit 6 Männern und 9 Frauen wandern wir an Pferdekoppeln vorbei und entlang im Waldweg. Dann biegen wir nach rechts zur Fußgängerbrücke am Duisburger Zoo vorbei. Es geht weiter mit leichter Steigung bis zum Heiliger Brunnen. An diesem Ort findet zweimal im Jahr ( Juni und Sept.) ein Waldgottesdienst statt. Wir schlendern weiter entlang der Stadtgrenze zwischen Duisburg und Mülheim. Auf dem Rückweg sahen wir das Haus Hertenfeld und die Katholische Akademische Wolfsburg. Mitarbeiter der katholisch der Kirche haben die Möglichkeit, an diesen Fortbildungsveranstaltungen teilzunehmen. Nach gut 2 ½ Stunden kamen wir am Stammhaus Monning (Restaurant) an. Das Essen war lecker. Das Wetter hatte leider nicht gut mitgespielt.
Die gesamte Wanderstrecke betrug ca.7,5 km.

Gut Fuß Wanderführerin Christa