07. März 2009: Deutsche Hallenmeisterschaften in Dortmund

Nach vielen Jahren wurden die Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften wieder in der schönen Helmut-Körnig-Halle in Dortmund ausgetragen.

Da Dortmund nicht weit weg lag, boten Sonja und ich den Kindern aus der Kindergruppe, die das Wettkampfalter erreicht hatten, an, in Dortmund mitzumachen. So konnten sie richtige Leichtathletik einmal „schnuppern“.
Es meldeten sich 9 Kinder vom GTSV Essen und unser Mitglied Tina Klever vertrat die Hörgeschädigten Schule Essen.
Die Kinder bewiesen großen Einsatz und freuten sich über ihre Leistungen. Viele Eltern sind gekommen und waren tolle Fans!!! An dieser Stelle vielen Dank an die Eltern und auch die schönen Fotos.

Es konnten viele Medaillen und gute Plätze für Essen geholt werden und unter allen Sportlern, ob groß oder klein, traten unsere Vereinsfarben im schönen gelb-blauen Trikot, besonders hervor.

Hier die Ergebnisse:

Schülerinnen C

50m: 
5. Platz            Fiona Resnik              9,58sec
6. Platz            Alina Gervers           10,05sec
8. Platz            Vanessa Lorusso        10,84sec

800m:
5. Platz            Alina Gervers           4:12,35min
6. Platz            Fiona Resnik             4:18,63min   

Weitsprung
4. Platz            Fiona Resnik             2,74m
6. Platz            Alina Gervers           2,70m
8. Platz            Vanessa Lorusso        2,10m

Schülerinnen B

60m:
2. Platz            Valentina Angelini       9,90sec
4. Platz            Sarah Espey              10,08sec
5. Platz            Mika Magiera            10,21sec
6 Platz             Tina Klever               10,80sec

800m:
2. Platz            Mika Magiera             3:08,59min
3. Platz            Valentina Angelini       3:09,50min
4. Platz            Tina Klever                3:37,97min
5. Platz            Sarah Espey               3:41,65min

Weitsprung:
2. Platz            Sarah Espey               3,55m
3. Platz            Valentina Angelini       3,54m
5. Platz            Mika Magiera             3,48m
6. Platz            Tina Klever                 3,13m

4x100m:
1. Platz            Fiona resnik, Mika Magiera, Sarah Espey, Valentina Angelini        72,46sec

Schüler D

50m:
2. Platz            Jonas Swoboda           10,15sec
3. Platz            Anakin Magiera          10,81sec

Weitsprung:
2. Platz            Jonas Swoboda            2,76m
3. Platz            Anakin Magiera           2,26m

1000m:
Anakin lief in der Schülerklasse C (!) mit.
9. Platz            Anakin Magiera           4:47,80min

Schüler C

50m:
7. Platz            Michael Rogatschevskij       10,10sec

Weitsprung:
9. Platz            Michael Rogatschevskij       2,39m

1000m:
11. Platz          Michael Rogatschevskij        5:31,71min