21. Juni 2008: Deutsche Schülermeisterschaften in Hagen

Nur eine Schülerin konnte der GTSV Essen entsenden, da die anderen Schüler/innen sich auf Klassenfahrt befanden oder verhindert waren. So vertrat Fiona Resnik den GTSV Essen würdig. Es war optimales Wettkampfwetter und diesmal hatten sich für die Altersklasse Schülerinnen D ( SCHID) 5 Mädchen gemeldet.

Fiona erwischte einen sehr guten Start im 50m Lauf, wurde jedoch von der schnellen Vanessa Hofsetz aus Karlsruhe noch abgefangen. Hinter Vanessa belegte Fiona Platz 2 in neuer persönlicher Bestleistung von 9,13sec und erhielt die Silbermedaille.

Danach ging es weiter mit Ballwurf. Diese Disziplin ist nicht gerade Fiona`s Stärke. Aber auch die anderen Mädchen hatten beim Werfen Schwierigkeiten. Leider reichten 13,00m nur zu Platz 5. Nach kurzer Pause begann der Weitsprung. Von der Weite her lagen alle Mädchen nicht sehr weit auseinander und Fiona sprang weiter als im Jahr 2007. Sie schaffte 2,62m. Nach knapper Entscheidung sprang wieder Platz 5 heraus. Anschließend teilte mir Fiona mit, dass sie unbedingt auch den 800m Lauf versuchen möchte. So machte ich eine Nachmeldung.
Nach 2 tapferen Runden belegte sie mit 4:09,39 min wieder Platz 5.

Die Leistungen aller Mädchen in der Klasse SCHID waren besser als in der älteren Klasse SCHIC, und sogar auch besser als manche Jungs in der Klasse SCHD.

                                   2008                                  2007  

50m:                      9,13sec (Pl.2)                      10,27sec (Pl.1)
800m:              4:09,39min (Pl.5)                          —-
Weitsprung:             2,62m (Pl.5)                         2,35m (Pl.2)
Schlagball:             13,00m (Pl.5)                        12,20m (Pl.2)

Alle Ergebnisse findet ihr in der Ergebnissliste: www.dgs-leichtathletik.de