8:1 Schlappe gegen amtierende Universitäten-Vizeeuropameister UFC Münster? Keineswegs!

IMG_4775

Stehend: Julia Christ, Fatma Alkan, Nadine Buchwald, Katharina Rerich, Laura Hesseln Sitzend: Melissa Gracic, Pia Horsthemke, Claire Alfes, Jana Rerich

Mit einer defensiven Ausrichtung gingen wir in das letzte Spiel im Jahr 2015. Unsere Spielerinnen waren Feuer und Flamme und gingen konzentriert und hart in die Zweikämpfe. Dadurch wurden die Spielerinnen des UFC verwirrt und sie konnten ihr gewohntes Passspiel nicht durchziehen.

Nach einem Fehler unserseits fiel das Gegentor. Trotzdem ließen wir uns nicht verunsichern und blieben bei unserer Taktik. Nach einem „Solodribblinglauf“ von Melissa Gracic konnte Fatma Alkan den Ball ins Tor unterbringen. 1:1, super Leistung. Ein paarmal hatten wir Gelegenheit zum Konter, doch die Münsteraner waren sehr schnell im Umschaltspiel. Die Halbzeitpfiff kam und wir konnten uns etwas durchschnaufen. Kleine Bemerkung, Münster mit gefühlte 16-toptrainierte-Frauen-Armee und unsere Ladies mit 7,äh 8 Zwergen …

Die UFC stellten ihr Taktik um und durch unser Verschiebungsfehler fielen binnen kurzer Zeit das 3:1 für sie. Natürlich versuchten wir dagegen zu halten und hatten wieder ein paar Konterchancen, die nur bis zur ¾ des Feldes kam. Unser Spielstil forderte größte Konzentration sowie Kampf-und Laufbereitschaft und es war klar, dass mit der Zeit die Konzentration abnimmt, zumal einige Spielerinnen aus der Bank unser Taktik nicht ganz verinnerlicht haben.

Nach und nach mit einer schönen Kombination von UFC rappelte es 2 mal in unserem Tor.

Bei einem Stand von 5:1 ließ unsere Coach unseren „Neuling“ spielen und zum Schluss stand es dann 8:1 für uns, sorry nein, für UFC Münster 😉

Trotz der hohen Niederlage ist die Trainerin zufrieden und im neuen Jahr wollen wir mit neuem Elan und in alter Frische in die Rückrunde starten.

 

Wir wünschen allen Fans, alle SportlerInnen, alle LeserInnen und gelblaue Kameraden

schöne Adventszeit

fröhliche Weihnachten

und ein glückliches neues Jahr 2016!!!

GTSV Essen – kämpfen, zaubern und siegen!