Auftaktsieg in der DG – Regionalmeisterschaft 2016 und 3. Sieg in Folge im FVN Spielbetrieb mit 26:2 Toren

26_2_ToreGTSV 1910 Essen 10:0 GSV Bielefeld
Am Samstag, kam es zum ersten Spiel der DG Regionalmeisterschaft. Bei sehr heißen Temperaturen ließen die Gelb-Blauen den GSV Bielefeld keine Chance. Die Zuschauer bekamen einen schönen Fussball mit tollen Spielkombinationen der Essener geboten.

Tore: 4x A. Rerich, 2x S. Falke, 1x D. Ajeti, 1x B. Lauschke, 1x B. Tobinski

FC Saloniki Essen II 2:16 GTSV 1910 Essen
Am Sonntag ging es direkt weiter im regulären Spielbetrieb. Dieses mal hieß der Gegner FC Saloniki Essen II. Die Medien waren skeptisch, ob wir mit der Doppelbelastung aus Gehörlosenliga einerseits und offiziellem Spielbetrieb andererseits gut wegstecken können. Mit einem gewaltigen Ergebnis und 16 Toren trotzen die Gelb-Blauen die Skepsis der Medien und heißen Temperaturen. Die vielen Zuschauer bekamen ein Torfestival zu bieten und hatten ansehnlich sehr gute Laune gehabt. Das Ergebnis hätte noch höher ausfallen können, wenn man die noch mehreren Chancen besser genutzt hätte. Dennoch können die GTSV’ler sich sehr zufrieden schätzen.

Das nächste Spiel findet erst in 2 Wochen am 13.09. um 13:00 Uhr Auswärts gegen Rot Weiss Essen Dritte Mannschaft statt.

Info zum nächsten Spiel: RWE III gegen GTSV Essen