Basketball-Bericht

1 2 3 5

News – Basketball

Da unsere Herrenmannschaft viele Spielerfahrungen und Erfolge sammeln will, nimmt die Herrenmannschaft an hörenden Punktspielbetrieb (2.Kreisliga) in diesem Saison 2016/2017 teil! Auf Besucher freuen wir uns sehr!

Siehe Spielplan (Link: http://www.basketball-bund.net/index.jsp?Action=101&liga_id=20048)

Wir haben eigene Facebook-Seite gegründet! Dort könnt ihr tolle Neugikeiten, aktuelle Spielberichte und Fotos schauen.

Siehe Basketball Facebook

Damen: Zufriedener Dritter bei der Basketball-Pokalmeisterschaft

Viele Spielerinnen, vor allem die Neulinge, freuten sich besonders auf die Deutsche Gehörlosen Basketball-Pokalmeisterschaft am 23./24. Oktober 2015 in Berlin.

Doch mussten wir vor dem Ereignis kurzfristig erfahren, dass viele Spielerinnen aus gesundheitlichen und privaten Gründen nicht mitspielen konnten. So waren wir nur zu sechst, statt elf. Wir waren echt enttäuscht und wollten mit zwei Neulingen trotzdem als Mannschaft trotzdem antreten und kämpfen. Die verletzte Jennifer Gracic begleitete uns. Zum ersten Mal reisten wir mit dem kleinsten Kader zur Deutschen Pokalmeisterschaft.

Bei der Deutschen Pokalmeisterschaft wurden Gruppenspiele absolviert – mit vier Mannschaften -, da bedauerlicherweise GTSV Frankfurt zurückgezogen hatte und der Titelverteidiger GSC Nürnberg war gesperrt.

Unser erstes Spiel mussten wir gegen amtierenden Deutschen Meister Berliner GSV bestreiten. Aufgrund der geringen Spielerinnen mussten wir anders als üblich spielen und deshalb waren wir noch nicht eingespielt. Unsere Verteidigung stand prima. Für uns war es ungewöhnlich, dass die Pause für unsere Spielerinnen sehr kurz war, da wir nur eine Einwechselspielerin hatten, mussten wir immer wieder einwechseln. Die Berlinerinnen waren klar überlegen. Unsere zwei Neulinge, Lisa Ehrlich und Lara Mandel sammelten ihre erste Spielpraxis und lernten viel Neues dazu. Weiterlesen

Bericht zum hörenden Basketballturnier „5. TC Cup 2015“ am 29. August in Oberhausen

Nach dem langen Sommerferien hatten wir, die Damenbasketball uns nur auf diesen Tag gewartet. In der 6-fach Sporthalle mussten 18 Mannschaften aus dem Kreis-, Bezirksliga- und Landesliga bei größtem Basketballturnier in NRW in einer heißgekämpften 4-Gruppenphase überstehen.

Unser erstes Spiel gegen BBC Osnabrück war ein schweres Spiel, weil diese jungen Mannschaft mit einer Wildcard in der kommenden Saison in der 2. Regionalliga spielt. Sie hat uns mit schnellen und attraktiven Basketball überrollt. Da waren unsere Spielerinnen einfach überfordert und wussten nicht mehr, wie sie dagegen halten mussten. Die Gegnerinnen gewannen hoch mit 34:7.

Spiel1Nach dem Spiel erklärte die Trainerin die Spielerinnen nochmal, was wir tun mussten. Denn unser nächstes Spiel gegen Hülser SV erwartete ein ähnliches Spiel wie gegen die Osnabrückerinnen. Aber die Gegnerinnen spielten nicht so schnell, da hatten wir wenigsten eine Chance, das Spiel mitzuhalten. Das gelang uns viel besser, weil die Spielerinnen aus dem ersten Spiel dazu gelernt und besser beherrscht haben. Hülser SV hat trotzdem verdient 31:19 gewonnen. Weiterlesen

Vorbericht zum hörenden Basketballturnier “5. TC Cup 2015” am 29. August 2015 in Oberhausen

TC-Cup_BildWir, die Damenbasketball werden das Turnier zum vierten Mal in Folge teilnehmen und freuen uns auf spannende Spiele. Es ist eine Herausforderung für uns und es reizt uns immer wieder, dort mitzuspielen. Es wird auch eine Chance für unsere neuen Spielerinnen geben, die uns zeigen werden, was sie können.

Zu diesem Turnier gibt es immer wieder eine großen Nachfrage und das Teilnehmerfeld wird nun auf 20 Mannschaften erweitert. Der TC Cup gehört zu den größten Turnieren im Damenbasketball in Deutschland. Nur Mannschaften aus der Bezirks- und Landesklasse gehen an den Start. Weiterlesen

Basketball: Erstmals Deutsche Jugendmeisterinnen

Bericht von Sonja Wecker

Die weibliche Basketball-Jugendmannschaft von GTSV Essen wurde zum ersten Mal Deutsche Jugendmeisterinnen bei den Deutschen Gehörlosen Basketball-Jugendmeisterschaften am 6. Juni 2015 in Frankfurt am Main – mit einer Spielgemeinschaft von GTSV Frankfurt.

Jugendmeisterinnen

Lanecia Elliott, Mai Nguyen, Lisa Görtz (FFM), Leonie Ludwig (FFM), Lorinna Beerbaum (FFM), Valentina Angelini, Lena Krächan (FFM), Minna Neumann (von links nach rechts)
Sitzend: Trainerinnen Linda Tefs (FFM) und Sonja Wecker


Im Vorfeld der Deutschen Gehörlosen Basketball-Jugendmeisters gab es einige vorläufige Reformen mit einer breiteren Altersgruppe (von 12 bis 21 Jahren) und höchstens drei SpielerInnen ohne DGS-Verbandspass (oft Gelber Pass genannt) in einer Mannschaft bzw. Spielgemeinschaft, damit der Ball bei den Deutschen Gehörlosen Basketball-Jugendmeisterschaften nach ein paar Jahren wieder laufen kann.
Weiterlesen

1 2 3 5