Golf-Bericht

[GOLF] Abteilungsversammlung im Online-Meeting 2020

Die neue Leitung nimmt ihre Arbeit auf!

Die Golfabteilungsversammlung musste am 18. April 2020 in Essen ausgefallen werden, denn die Versammlungen sind wegen der Corona Krise nicht erlaubt. Es war nicht klar, wann die Präsenzversammlung der Golfabteilung mit Wahlen in diesem Jahr wieder stattfinden dürfte.

Deswegen haben wir etwas Neues probiert und uns für die Camsitzung entschieden, die Golfabteilungsversammlung wurde am gleichen Tag online erfolgreich und reibungslos durchgeführt. 

Im Anschluss an den Prüfbericht beantragte der Golfleiter Ulrich Wobbe die Abteilungsleitung wegen dem ordnungsmäßigen Kassenbericht zu entlasten. Die Abteilungsleitung wurde einstimmig entlastet.

Ulrich Wobbe übergibt die Leitung nach seinem langjährigen Ehrenamt für die Golfabteilung an seinen Nachfolger Alexander Claußen, der bereits Erfahrungen als 2. Golfleiter gesammelt hat. Alexander nimmt seine Arbeit auf und wird in Zukunft von der neugewählten 2. Golfleiterin Karoline Werner sowie vom langjährigen, wiedergewählten Kassierer Udo Stockmeier unterstützt. Diese Abteilungsleitung wurde einstimmig gewählt. 

Anschließend bedankte sich Ulrich bei allen Teilnehmern für die reibungslose Versammlung und betonte, dass sein Nachfolger in der Zukunft alle Golfmitglieder noch stärker einbinden kann.

Berichtverfasser: Ulrich W.

3.Clubmeisterschaft 2017

Alexander konnte seinen Titel verteidigen und wurde zum
zweimaligen Clubmeister mit dem Rekord 18 Brutto.

Karoline Werner, Ulrich Wobbe, Alexander Claußen und Udo Stockmeier 

Am Sonntag, den 22.10.2017 wurde die 3. Clubmeisterschaft beim Golfpark Renneshof in Willich bei Mönchengladbach von der Golfabteilung des GTSV Essen 1910 e.V. durchgeführt. Der Golfleiter Ulrich hat sich für diesen Golfclub, in welchem unsere Deafgolf Cup-Nettosiegerin Karoline Werner Mitglied ist, entschieden. Er mag diesen Golfclub, weil es eine besondere Art von einem Golfplatz ist, so ähnlich wie die ursprünglichen Golfplätze in Großbritannien. Dort ist es uns angenehm zu spielen, der Golfplatz ist flach und leichthügelig mit Wasserhindernissen. Bei der Clubmeisterschaft waren vier Spieler anwesend: Alexander, Udo, Karoline und Ulrich. Karoline spielte kämpferisch, muss sich mit leistungsfähigen 6 Brutto knapp hinter Udo mit 7 Brutto geschlagen geben. Ulrich versuchte den Titelverteidiger Alex zu schlagen, schaffte es leider nicht und war aber zufrieden mit 9 Brutto, obwohl er Probleme mit Schulterschmerzen hatte. Vor allem spielte Alex wirklich in Superform, hatte 2 Birdies sowie 4 Par und konnte glasklar mit 18 Brutto den Clubmeistertitel verteidigen.

Geschrieben von Ulrich W.

Golf-Bericht

Erfolge für GTSV Essen!

Es war schöne erfolgreiche Golftour. Das Turnier 14. Deafgolfcup wurde vom GSV Heidelberg am Samstag, den 7.10.2017 im Golfclub Glashofen Neusaß in Waldürn-Neusaß ausgetragen. Das wechselhafte Wetter hob die Stimmung auf der Golfanlage.

Teilnahme: Alex, Karoline und Ulrich. Vor allem Karoline hat sehr gut gespielt und war zufrieden mit ihrer Leistung. Karoline Werner hat 39 Netto Punkte erzielt , machte den ersten Platz und hat ihr HCP von 46 auf 43 verbessert! Karoline bekam den Netto-Wanderpokal. Ulrich Wobbe lobt sie für ihrer Superleistung.

11. NRW Golf-Landesmeisterschaften in Fröndenberg am 23.09.2017

Der Gehörlosen-Sportverband Nordrhein-Westfalen richtete am 23.09.2017 die 11.NRW Gehörlosen Golfmeisterschaften Einzel und Mannschaften im Golfclub Gut Neuenhof e.V. aus.

23 Teilnehmer / innen aus ganz NRW, darunter 6 Essener, Ulrich Wobbe, Alexander Claußen, Jan Jagau, Fred van Herp, Udo Stockmeier und Karoline Werner.

Bei der Nettowertung Damen siegte Karoline Werner von GTSV Essen mit 26 Nettopunkten. GTSV Essen (Fred van Herp, Jan Jagau, Alexander Claußen und Udo Stockmeier) hat mit der Mannschaftswertung ingesamt 25 Brutto und belegte 3. Platz. Jan Jagau belegte 5. Platz mit 102 Schlägen.