Tichtennis-Berichte

Dies – Das

Dennis Kerber ist aus der TT-Abteilung ausgetreten. Neues Mitglied kehrt Jarda Helus wieder zurück.

TT – Weihnachtsfeier

In der schönen und gemütlichen Restaurant Pizzeria in Oberhausen – Sterkrade fand die alljährliche Weihnachtensfeier statt. Der Tischtennisleiter Markus Nowhöfer und der Organisator dieser Feier Christian Schulze begrüßten die Mitglieder und Gäste.

Markus machte einen kurzen Bericht des Jahres 2008. Auch die Pokale wurden den Siegern übergeben. Dann ist unsere TT-Mitgliederin Claudia Stuckwisch schon 15 Jahre bei uns TT-Abteilung und bekam eine Urkunde und einen Gutschein als Supermarkt bei EDEKA. Sie kann selber freie Wahl zum einkaufen. Das Essen dort war sehr lecker. Als Dank für die tolle Zusammenarbeit erhielten die TT-Mitglieder einen Gutschein für das Abendessen. Wir unterhielten uns gemütlich bis in den späten Abend.

 Der besten Spieler -> Christian Schweikardt

Fleißig Besucher -> Christian Schulze

TT-Vereinsmeisterschaft

Leider nur 7 Teilnehmer nahmen an der Meisterschaft teil. Wir entschieden uns, diesen Wettkampf an zwei Trainingsabenden durchzuführen. Es klappte ganz gut mit diesem System. Nur 1 Spieler namens Olaf Plettenberg kam außerhalb der Tischtennisabteilung. Ergebnisse: 1. Christian Schweikardt, 2. Christian Schulze, 3. Martin Kluth (Er nahm trotz einer Operation an seiner rechten Hand 2 Wochen zuvor an diesem Turnier teil!), 4. Markus Nowhöfer, 5. Olaf Plettenberg (GTSV ESSEN – Mitglieder), 6. Thorsten Woletz, 7. Marc Thiemann.

NRW-Tischtennis-Breitensportturnier im Einzel und gemischten Doppel in Essen

Da nur 2 Senioren (Annette Hein, GTSV Dortmund und Martin Kluth, GTSV Essen) anwesend waren, musste die NRW-Tischtennis-Seniorenmeisterschaft absagen. Sie dürften aber beim Breitensportturnier mitspielen. Im Einzel spielten die Damen und Herren gegeneinander, zuerst in 2 Gruppen mit insgesamt 9 Teilnehmern in der Vorrunde, danach Kreuzspiele in der Endrunde. Ergebnisse unserer Spieler von GTSV Essen: 2. Platz Martin Kluth, 4. Platz Christian Schulze, 5. Platz Melanie Nowhöfer und 7. Platz Markus Nowhöfer. Für das gemischte Doppel entschieden wir uns, dass der erstplazierte Spieler mit dem letztplazierten Spieler, der zweitplazierte Spieler mit dem vorletztplazierten Spieler, usw., zusammen im Doppel spielen. Dieses System machte uns allen richtig Spaß! Markus Nowhöfer holte mit Nazia Enk von GTSV Dortmund mit etwas Überraschung den 1. Platz. Martin Kluth landete mit Thomas Mobers von GSV Aachen auf den guten 2. Platz. Melanie Nowhöfer erreichte mit Ann-Kathrin Diederich von GTSV Dortmund den vorletzten 3. Platz. Dieses TT-Turnier war gut organisiert.

DG-Tischtennis-Mannschaftsmeisterschaft in Dortmund

Christian Schweikardt, Christian Schulze, Jarda Helus und Martin Kluth nahmen an dieser Meisterschaft teil. Die Mannschaft von GTSV Essen hatte wenig Glück mit der Gruppen-Auslosung. In der Vorrunde unterlag GTSV gegen Hamburger GSV (mit Neuzugang TT-Nationalspieler Baron) mit 2:5, auch das Spiel gegen GTSV Dortmund unterlagen die Essener Spieler mit 2:5. Das letzte Gruppenspiel gegen GSV Rottenburg schlug unsere Mannschaft knapp mit 5:4. Somit erreichte GTSV den 3. Gruppen-Platz. Danach musste GTSV Essen in der Endrunde gegen GSV Aachen kämpfen. Die Essener gewannen dieses Spiel verdient mit 5:3! Am Schluss holte GTSV zufrieden den 5. Platz. Nach den langen Spielen aßen unsere Spieler dann gemütlich in einem guten Restaurant.