Tichtennis-Berichte

Qualifikationsspiele in Düsseldorf

Es ging auch um die Qualifikation zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft. Diesmal waren 4 Herrenmannschaften dabei, also: GTSV Essen, GSV Aachen I + II und GSV Düsseldorf. Nach langer Zeit spielten auch endlich wieder 3 Damenmannschaften mit, also: GTSV Dortmund, GSV Aachen und GSV Düsseldorf. In der Mannschaft der Herren spielten Christian Schulze, Christian Schweikardt und Martin Kluth. GTSV Essen gewann zuerst gegen GSV Aachen II problemlos mit 5:0. Das zweite spannende Spiel gegen GSV Aachen I bezwang GTSV ganz knapp mit 5:4. Im letzten und entscheidenden Einzelspiel gegen den Ex-Essener Spieler Stephan Meister gewann unser überragende Spieler Martin Kluth souverän. Das letzte Spiel gegen GSV Düsseldorf unterlag GTSV leider mit 3:5, weil Christian Schweikardt keinen guten Tag hatte. GTSV Essen holte nach knappen Ergebnisauswertungen trotzdem den 2. Platz und qualifizierte sich weiter an die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft in Dortmund. Herzlichen Glückwunsch!

DG-Sportfest im Einzel, Doppel und Mixed der Sparte TT in Mannheim

Christian Schweikardt, Martin Kluth und Christian Schulze waren in Mannheim anwesend. Unser TT-Spieler Martin Kluth nahm schon zum 6. Mal hintereinander an einem Sportfest teil, bravo! Die Ergebnisse der Herren im Einzel: Martin Kluth und Christian Schweikardt im Achtelfinale ausgeschieden, Christian Schulze schon früher ausgeschieden. Alle National-spieler waren wieder auf diesem 2-tägigen Turnier dabei! Die beiden Herrendoppel Kluth / Schweikardt und Schulze / Schröders, GSV Aachen schieden erst im Viertelfinale aus. Das Mixed Kluth / Domnofski, GSV Düsseldorf schied auch im Viertelfinale aus. Es war kein besonders schönes Wettkampf-Wochenende, da das TT-Turnier nicht gut organisiert war! Aber die Abschlussfeier des DG-Sportfestes am letzten Tag war großartig, auch wenn es ziemlich sehr voll in der Halle war!

NRW-Tischtennis-Meisterschaften im Einzel und gemischten Doppel in Aachen

Bei diesem Turnier nahmen 9 Herren und 3 Damen als Teilnehmer teil. Im Einzel spielten die Damen und Herren gegeneinander, zuerst in 2 Gruppen in der Vorrunde, danach Kreuzspiele in der Endrunde. Ergebnisse der Herren von GTSV Essen im Einzel: 1. Christian Schweikardt, 3. Martin Kluth, 4. Christian Schulze. Für das gemischte Doppel entschieden wir uns, dass der erstplazierte Spieler mit dem letztplazierten Spieler, der zweitplazierte Spieler mit dem vorletztplazierten Spieler, usw., zusammen im Doppel spielen. Dieses System machte uns allen viel Spaß. Im gemischten Doppel holte Christian Schulze mit Patricia Keutmann von GSV Aachen mit großer Überraschung den 1. Platz, Christian Schweikardt mit Trixi Göbel von GSV Aachen den 2. Platz und Martin Kluth mit Thomas Mobers von GSV Aachen den 4. Platz. Das Turnier verlief ausgezeichnet und problemlos.