DG Frauen-Großfeld-Fussballmeisterschaft in Berlin

 

Oben:Becker (Trainer), Rauchbach (Co-Trainer), Schneider (Verletzung), Krausen, Dreishing, S. Bednarek, D. Bednarek, Naber, Hesseln und Holtkamp (Zuschauen). Unten: Gracic (Kapitän), Buchwald (Zuschauen), Alkan, Klinger, Müller und Sterz, Boden: Hartung und Rerich

image

Finale: GTSV Essen – SG GSV Augsburg / GSV Karlsruhe 3:1 (1:0)

Tore: 1:0, 2:0 durch Melissa Gracic und 3:1 durch Laura Hesseln

GTSV Essen Damenfußballmannschaft (Großfeld)
Deutsche Meisterin 2012!

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht von ?:

Am 9.Juni 2012 um 15:00 Uhr war Anstoß in Berlin im Olympiapark im Stadion auf dem Wurfplatz. Auf dem Rasen trägt die 2.Mannschaft von Hertha BSC Berlin ihre Punktspiele aus. Der von den Insidern als Favorit gehandelte GTSV Essen, der noch im letzten Jahr zusammen mit dem Kölner GSV ein Team bildete und erst im Finale gegen das Team des Dresdner GSV/Hamburger GSV in der Deutschen Meisterschaft mit 0:3 scheiterte, erarbeitete sich Vorteile und ging durch einen Distanzschuss von Melissa Gracic 1:0 in Führung. GSV Augsburg/GSV Karlsruhe kam aber auch zu gelegentlichen gefährlichen Gegenstößen, die aber von Essens Keeperin Jessica Klinger zunichte gemacht werden konnten. Nach dem Seitenwechsel konnten die Augsburgerinnen noch gut eine Viertelstunde Paroli bieten, danach verließen sie aber zusehens die Kräfte. Die 2:0 Führung gelang erneut Gracic einige Minuten nach der Pause. Ingrid Bergman schoss für ihr Team den Anschlusstreffer. Zwischen der 50. und 70. Minute hatten wir mehr Ballbesitz. Laura Hesseln erhöhte mit einem Weitschuss aus ca. 30 m auf 3:1.
Dabei blieb es und GTSV Essen gewann den Meistertitel 2012.