DG-Volleyball-Pokalmeisterschaften in Paderborn

GTSV Essen – Herrenmannschaft
Deutscher Pokalsieger!

Bericht von Martin Widmann:

Unser Volleyballer waren sehr erfolgreich bei den deutschen 31.Pokalmeisterschaften am vergangenen Samstag in Paderborn. Nach dem souveränen Gruppensieg über Hamburger GSV und GSV Zwickau mit je 2:0 schlug GTSV Essen GSV Herford auch mit 2:0 glatt im Halbfinale. Im heißen Finale kämpften sich unsere selbstbewussten GTSV-Spieler und die starken Meisterspieler aus Berlin mit Druck und Aggressivität um den Wanderpokal. Durch knappen Sieg mit 2:0 (25:23, 27:25) über Berliner GSV ist der Traum für unsere Volleyballer nach 12 Jahren Abstinenz in Erfüllung glücklich gegangen. Es war das bisher spannendste Spiel dieser Pokalmeisterschaft, das bestätigte der Applaus vom Publikum. Es ergaben sich weitere folgende Platzierungen: 3.GSV Zwickau, 4.GSV Herford, 5.GSC Paderborn, 6.Hamburger GSV. Einen langen Bericht über diesen Erfolg gibt es unter http://www.deafvolleyessen.de zu lesen.

Wir, Volleyball-Abteilung, werden die deutschen 36.Meisterschaften der Gehörlosen am 20./21. April nächstes Jahr in Essen ausrichten und würden sich um zahlreiche und tatkräftige Unterstützung und Anfeuerung freuen. 

Herzlichen Glückwunsch!