DGM-Einzel-Doppel-Mixed in Bad Kreuznach

Angemeldet und teilgenommen haben von der Tennisabteilung Thomas Eller, Frank Steinebrunner, Daniel Felder und Stefanie Müller.
In der 1. Runde der Damen-Einzel musste Stefanie Müller gegen die starke Tennisspielerin Claudia Steinbach-Beqiri (GBF München) spielen und verlor die beiden Sätze klar mit 0:6 und 0:6.
Beim Herren-Einzel haben Daniel Felder und Frank Steinebrunner in der 1. Runde leider keine Chance. Daniel verlor gegen Kilian Spillner (GBF München) 0:6 und 2:6. Frank musste leider gegen den starken jungen deutschen Tennismeister Nils Rohwedder (Hamburger GSV) spielen und verlor 0:6 und 2:6. Thomas Eller hatte gute Chance und in der 1. Runde Freilos. Unerwartet hatte sich Thomas in der 2. Runde gegen den Fabian Spillner (GBF München) 6:0 und 6:0 klar durchgesetzt. Nun erreichte er zum ersten Mal das Viertelfinale. Leider verlor er gegen den Nationalspieler Torsten Vonthein (GBF München) mit 0:6 und 0:6.
Beim Damen-Doppel wurde in 2 Gruppen gespielt. Stefanie Müller mit Silke Drutschmann (GSV Karlsruhe) spielen in der Gruppe 1. Dort hatten sie gegen das starke Paar Hebing/Steinbach-Beqiri (GBF München) zum Gegner und verloren 0:6 und 0:6. In der nächsten Runde aber schlugen sie überraschend Wolff/Bayer (Berliner GSV/ Hamburger GSV) mit 7:6 und 6:4. Prima, Steffi! Steffi hat BRONZE Medaille geholt.
Beim Herren-Doppel haben Frank und Daniel in der 1.Runde Freilos. Glück! Leider musste Thomas mit Doppelpartner Tobias Uhl aus GSV Karlsruhe gegen Egge und Wege (GBFMünchen/ GTC Mannheim) in der 1.Runde kämpften und verlor die beiden Sätze 6:7 und 3:6. In der 2.Runde unterliegen Frank und Daniel gegen die starken GBF Münchener Tödter und Vonthein mit 0:6 und 0:6.
Beim Mixed machten Stefanie, Daniel, Frank und Thomas auch mit. In der 1. Runde verloren Stefanie und Daniel gegen Gegenfurtner und K. Spillner aus GBF München 0:6 und 1:6. Thomas mit Annika Mierke (GBF München) gewann gegen Elena Gebert (Berliner GSV) und Frank 6:2 und 6:1. Im Halbfinale mussten Thomas und Annika sich gegen Grüner (Berliner GSV) und Rohwedder (Hamburger GSV) mit 1:6 und 2:6 geschlagen geben. Aber nun hat Thomas mit Annika den 3. Platz erreicht und damit die Bronze-Medaille. Bravo! Es war ein guter Erfolg! Vor der Siegerehrung mussten wir leider früher nach Hause fahren.
Thomas Eller und Stefanie Müller nahmen die Bronzemedaillen mit nach Hause.

Ergebnisse:  
Damen-Einzel:
     12. Stefanie Müller
Damen-Doppel:
     3. Stefanie Müller/Silke Drutschmann (Karlsruhe)
Herren-Einzel:
       8. Thomas Eller
     18. Daniel Felder
     18. Frank Steinebrunner           
Herren Doppel:
     7. Daniel Felder/Frank Steinebrunner
     9. Thomas Eller/Tobias Uhl (Karlsruhe)
Mixed:
      3. Eller/Mierke (München)
      5. Steinebrunner/Gebert (Berlin)
      6. Felder/Müller