Silbernes Lorbeerblatt für Essener Fussballer

 

silbernes-lorbeerblatt

Von links nach rechts: Marc Christ, Alexander Peters, Bundespräsident Joachim Gauck, Fabian Trappe und Christian Bölker

Am 25. Oktober 2013 hatten der Bundespräsident Joachim Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt alle Medaillengewinner der Deaflympics 2013 und der World Games 2013 ins Schloss Bellevue nach Berlin eingeladen, um erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern das Silberne Lorbeerblatt zu verleihen. Auf der Ehrungsliste standen auch die deutschen Gehörlosen-Fussballer, die bei den Deaflympics 2013 die Bronzemedaille gewonnen hatten. In Berlin nahmen die Essener Fussballer Christian Bölker, Marc Christ, Alexander Peters und Fabian Trappe die Auszeichnung entgegen (Benjamin Christ war leider verhindert).