Spielbericht TuS Helene Essen III – GTSV Essen

Helene_GTSVDer GTSV hat sich vorgenommen genau so zu starten, wie in den letzten Spielen und konnte direkt an die Leistung der letzten Spielen nahtlos anknüpfen. Früh gingen die gelb blauen in Führung und konnten das Ergebnis schnell ausbauen. Der TuS Helene hatte die komplette Spielzeit keine Chance auf einen Spielzugriff. Somit blieb unser Torwart F.
Steinebrunner beschäftigungslos.
In der zweiten Halbzeit schwächte sich der TuS Helene unglücklich mit 2 gelb roten und einer roten Karte. Lobenswert bleibt zu erwähnen, dass Helene zunächst sehr kompakt mit 8 Spielern verteidigten und den gelb blauen das Leben zunächst lange schwer machten, bis dann der Knoten geplatzt ist und das Ergebnis auf 17:1 geschraubt werden konnte. Den Ehrentreffer erzielte Helene durch ein Foulelfmeter.

Nächste Woche geht es gegen den derzeitigen und punktgleichen Tabellführer AL-ARZ Libanon Essen III. Ein Spitzenspiel garantiert!