Wandertag 03.10.2009 (Tag der Deutschen Einheit)

Der Gehörlosen-Sportverein Lennestadt-Kirchhundem lud zu einem Wandertag ein.

24 Personen fuhren mit dem Bus nach Kirchhundem-Oberhundem zum Rhein-Weser-Turm. Es nahmen auch weitere Wanderbegeisterte aus Düsseldorf, Aachen, Paderborn, Siegen und Lennestadt teil. Insgesamt 66 Teilnehmer gingen um 10 Uhr los und wanderten wahlweise die jeweilige 10 km oder 20 km Strecke. Alle Essener entschieden sich für die 10 km Strecke, außer C. Jäpel, der die 20 km mit einer anderen Gruppe wanderte. Es war ca. 6 Grad kalt, der Himmel grau bewölkt. Aber es regnete nicht. Die Gegend ist herrlich. Der Wanderführer für 20 km und die Wanderführerin für 10 km vom GSV Lennestadt führten uns und erzählten interessante Sachen über Blätter, Bäume, Grabsteine, Holzhäuser und Tiere im Wald. Müde und hungrig trafen wir im Sportlerheim Kirchhundem-Würdinghausen ein. Dort gab es Kaffee und Kuchen sowie Leckeres von der Grillplatte und Getränke. Satt und zufrieden fuhren wir um 17:00 Uhr wieder nach Hause. Damit endete ein wunderschöner Tag. Es hat uns sehr gut gefallen.  

Klaus Lenzko und Marina Hegemann