Wanderung am 10.06.2018

Wanderführer Klaus Lenzko und Ehepaar Klinger aus Rheda-Wiedenbrück;

12 Wanderfreunde fuhren mit der RE 6-Bahn nach Rheda-Wiedenbrück Bf. Da trafen auch 3 Personen aus Herford.

Stadt Rheda-Wiedenbrück hat 47000 Einwohner und war auch von 08.06 is 10.06.2018 als Schützenfest veranstalten. Es war schönes Wetter.

Wir gingen nach Richtung Zentrum zum griechisches Restaurant Delphi und dann wir wanderten weiter in Richtung Stadtkirche Rheda, Schloss Rheda (Stadtpark Rheda), Erlenbruch und Schlosswiesen Rheda und Aquatunnel (Autobahn A2).

Herr Klinger hat über Aquatunnel steht zwischen Grenze Rheda und Wiedenbrück erzählt.

Dann weiter in Richtung Flora-Westfalica-Park, Ems See, Denkmal „Neue Mühle“ und Eiscafé La Luna. Dort haben wir das Eis gegessen.

Einschließung die Bushaltestelle Ratskeller fuhren wir mit dem Bus 78 zum Rheda-Wiedenbrück Bf. Und dann auf der Heimfahrt.