Wanderung am 11. Oktober 2015

Wir trafen wie immer am Essen Hbf. um 9:00 Uhr. 9 Wanderfreunde kamen, wir fuhren mit der Bahn nach Kettwig-Stausee und dann, wanderten wir zur Auberg, da gibt es viel verschiedene Apfelplantagen und dann zu Fuß weiter in Mintard zur alten Kirche (St. Laurentius)

“Geschichte Die katholische Kirche wurde im Jahr 873 erstmals urkundlich erwähnt und zählt zu den ältesten Kirchengebäuden im ganzen Rheinland. 1660/61 wurde die Kirche nach den Zerstörungen des Dreißigjährigen Krieges wieder neu aufgebaut. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Kirche am 22. Juli 1942 durch eine Luftmine so zerstört. Dreikönigstag 1946 wieder eingeweiht und zum Gottesdienst benutzt werden. 1961 wurde das 300-jährige Jubiläum der jetzigen Kirche gefeiert.”

Und dann weiter immer gerade bis zum Mülheim-Saarn “Wirtschaft Dicken am Damm”.
Das Wandern beträgt ca. 7 – 8 km. Das Wetter war herrlich, aber sehr kalt.

Giaco Spaßvogel Karin